Menschenrechte – Sonja Friedrich

»Hexenverbrennung ist ein Mythos aus der Vergangenheit und man darf immer sagen, was man denkt.«

Das gilt für mich, aber leider nicht für alle Menschen auf der Welt. Es gibt 30 Artikel, die grundlegend die Freiheit eines jeden Menschen bewahren sollen – die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Aber was genau steht eigentlich in diesen 30 Artikeln? Und wo und wie werden sie verletzt? In einem Vergleich zwischen dem Alltag, den ich leben darf und jenem, der woanders nicht gelebt werden darf, wird beispielhaft gezeigt, dass es nicht selbst-verständlich ist, eine Meinung gefahrlos zu äußern, oder Kleidung zu tragen, die gefällt. Ergänzt werden die Beispiele mit visualisierten Hintergrundinformationen — ohne Zensur.

Betreuung: Prof. Nora Gummert-Hauser